Riesig werben in einem werbefreien Umfeld

Von Reizüberflutung ist oft die Rede. Da schweifen Blicke schon mal ab und Ohren werden auf Durchzug geschaltet. Wenn die Zielgruppe aber wie so oft beruflich oder privat auf deutschen Autobahnen unterwegs ist und wenn sie in einer optischen Einöde dankbar für jede visuelle Ablenkung jenseits des Seitenstreifens ist, kann von sinkender Wahrnehmung keine Rede mehr sein.

Deutschlandweit

Unsere Werbetürme stehen direkt an Deutschlands meist befahrenen Autobahnen

Hamburg-Tornesch

Hamburg-Tornesch

Die A23 erschließt das gesamte westliche Schleswig-Holstein und hat eine ausgewogene Mischung Pendelverkehr von und in die Hansestadt Hamburg. Im Bereich Tornesch ist sie vierspurig ausgebaut und sehr stark frequentiert. Der Werbeturm verfügt über 2*224 m² Werbeflächen in einer Gesamthöhe von 45 Meter. Schon aus einer Entfernung von rund 1.000 Meter aus beiden Fahrtrichtungen sichtbar. In Betrieb seit Januar 2005. GTKC (Gewichtete-Tages-Kontakt-Chancen): 1.966.890 pro Monat/Fläche.

Hamburg - Zarrentin

Hamburg - Zarrentin

Die A24 verbindet die Hansestadt Hamburg und die Bundeshauptstadt Berlin. Im Bereich Zarrentin ist sie vierspurig ausgebaut und stark frequentiert. Der Werbeturm verfügt über 2*224 m² Werbeflächen in einer Gesamthöhe von 45 Meter. Schon aus einer Entfernung von rund 1.000 Meter aus beiden Fahrtrichtungen gut sichtbar. In Betrieb seit September 2007. GTKC (Gewichtete-Tages-Kontakt-Chancen): 2.087.047 pro Monat/Fläche.

Hamburg-Sittensen

Hamburg-Sittensen

Die A1 ist die Hauptverbindung von Norddeutschland nach Nordrhein-Westfalen. Im Bereich Sittensen ist sie sechsspurig ausgebaut und sehr stark frequentiert. Der Werbeturm verfügt über 2*140 m² Werbeflächen in einer Gesamthöhe von 40 Meter. Schon aus einer Entfernung von rund 1.000 Meter aus beiden Fahrtrichtungen gut sichtbar. In Betrieb seit April 2011. Kontaktwert der BASt (Bundesanstalt für Straßenwesen): 3.636.000 pro Monat/Fläche.

Hamburg-Bispingen

Hamburg-Bispingen

Die A7 ist die wichtigste Nord-Süd-Verbindung und längste Autobahn in Deutschland. Der Standort befindet sich vor den Toren Hamburgs in der Tourismusregion Lüneburger Heide. Im Bereich Bispingen ist sie sechsspurig ausgebaut und sehr stark frequentiert. Der Werbeturm verfügt über 2*224 m² Werbeflächen in einer Gesamthöhe von 35 Meter. Schon aus einer Entfernung von rund 1.000 Meter aus beiden Fahrtrichtungen sehr gut sichtbar. In Betrieb seit April 2011. Kontaktwert der BASt (Bundesanstalt für Straßenwesen): 3.234.420 pro Monat/Fläche.

Hannover-Barsinghausen

Hannover-Barsinghausen

Die A2 ist die wichtigste Ost-West Verbindung in Deutschland und verbindet die Bundeshauptstadt Berlin mit Nordrhein-Westfalen. Im Bereich Barsinghausen ist sie sechsspurig ausgebaut und sehr stark frequentiert. Der Werbeturm verfügt über 2*224 m² Werbeflächen in einer Gesamthöhe von 35 Meter. Schon aus einer Entfernung von rund 1.000 Meter aus beiden Fahrtrichtungen gut sichtbar. In Betrieb seit Juli 2004. GTKC (Gewichtete-Tages-Kontakt-Chancen): 2.358.390 pro Monat/Fläche.

Magdeburg-Zentrum

Magdeburg-Zentrum

Die A2 ist die wichtigste Ost-West Verbindung in Deutschland und verbindet die Bundeshauptstadt Berlin mit Nordrhein-Westfalen. Im Bereich Magdeburg ist sie sechsspurig ausgebaut und sehr stark frequentiert. Der Werbeturm verfügt über 2*224 m² Werbeflächen in einer Gesamthöhe von 40 Meter. Schon aus einer Entfernung von rund 2.000 Meter aus beiden Fahrtrichtungen gut sichtbar. In Betrieb seit Januar 2006. GTKC (Gewichtete-Tages-Kontakt-Chancen): 2.583.450 pro Monat/Fläche.

Kassel-Malsfeld

Kassel-Malsfeld

Die A7 ist die wichtigste Nord-Süd-Verbindung und längste Autobahn in Deutschland. Im Bereich Malsfeld ist sie vierspurig ausgebaut und sehr stark frequentiert. Der Werbeturm verfügt über 2*224 m² Werbeflächen in einer Gesamthöhe von 40 Meter. Schon aus einer Entfernung von rund 1.000 Meter aus beiden Fahrtrichtungen sehr gut sichtbar. In Betrieb seit April 2006. GTKC (Gewichtete-Tages-Kontakt-Chancen): 2.004.510 pro Monat/Fläche.

Leipzig-AK Hermsdorf

Leipzig-AK Hermsdorf

Die A9 verbindet Berlin/Leipzig mit Nürnberg/München. Im Bereich Hermsdorfer Kreuz ist sie sechsspurig ausgebaut und sehr stark frequentiert. Der Werbeturm verfügt über 2*224 m² Werbeflächen in einer Gesamthöhe von 40 Meter. Schon aus einer Entfernung von rund 2.000 Meter aus beiden Fahrtrichtungen gut sichtbar. In Betrieb seit Juni 2006. GTKC (Gewichtete-Tages-Kontakt-Chancen): 2.573.430 pro Monat/Fläche.

Citytower-Duisburg

Citytower-Duisburg

Stadteinwärts: A59 Richtung Stadtzentrum, am Rande des multifunktionalen Dienstleistungsparks "Arbeiten - Wohnen und Kultur am Wasser". Stadtauswärts: A59 Richtung Landschaftspark-Nord, AB-Kreuz Duisburg-Nord. Werbefläche: 17,93 m x 8,98 m (BxH), entspricht ca. 161 m². GTKC, stadteinwärts: 75.112 Kontakte/24h.GTKC, stadtauswärts: 73.452 Kontakte/24h.GTKC (Gewichtete-Tages-Kontakt-Chancen): 2.284.600 pro Monat/Fläche.

Gelsenkirchen-Schalke

Gelsenkirchen-Schalke

Die A42 ist die wichtigste Ost-West Verbindung im Ruhrgebiet und verbindet Dortmund mit Duisburg/Oberhausen. Im Bereich Gelsenkirchen-Schalke ist sie vierspurig ausgebaut und sehr stark frequentiert. Der Werbeturm verfügt über 1*224 m² Werbefläche in einer Gesamthöhe von 60 Meter. Er ist aus einer Entfernung von rund 2.000 m in Richtung Duisburg sehr gut sichtbar. Der Autobahnwerbeturm auf Schalke ist der größte seiner Zunft in Europa. Der Turm ist in Betrieb seit April 2005. GTKC (Gewichtete-Tages-Kontakt-Chancen): 2.074.740 pro Monat/Fläche.

Citytower-Düsseldorf

Citytower-Düsseldorf

Die A46 verbindet Düsseldorf/Neuss mit Köln und dem Ruhrgebiet. Im Bereich Düsseldorf Holthausen ist sie sechsspurig ausgebaut und extrem stark frequentiert. Der Werbeturm verfügt über 1*161 m² Werbefläche. Schon aus einer Entfernung von rund 1.000 Meter in Fahrtrichtung Neuss sichtbar. GTKC (Gewichtete-Tages-Kontakt-Chancen): 4.248.700 pro Monat/Fläche.

Düsseldorf-Holthausen

Düsseldorf-Holthausen

Die A46 verbindet Düsseldorf/Neuss mit Köln und dem Ruhrgebiet. Im Bereich Düsseldorf Holthausen ist sie sechsspurig ausgebaut und extrem stark frequentiert. Der Werbeturm verfügt über 2*140 m² Werbeflächen in einer Gesamthöhe von 48 Meter. Schon aus einer Entfernung von rund 1.000 Meter aus beiden Fahrtrichtungen sehr gut sichtbar. In Betrieb seit September 2005. GTKC (Gewichtete-Tages-Kontakt-Chancen): 4.552.230 pro Monat/Fläche.

Frankfurt-Mücke

Frankfurt-Mücke

Die A5 verbindet Frankfurt mit Kassel und Dresden. Im Bereich Mücke ist sie vierspurig ausgebaut und sehr stark frequentiert. Der Werbeturm verfügt über 2*224 m² Werbeflächen in einer Gesamthöhe von 40 Meter. Schon aus einer Entfernung von rund 1.000 Meter aus beiden Fahrtrichtungen gut sichtbar. In Betrieb seit April 2009. GTKC (Gewichtete-Tages-Kontakt-Chancen): 2.378.370 pro Monat/Fläche.

Berliner Ring

Berliner Ring

Die A10 ist der Berliner Ring. Im Bereich Berlin-Spandau/Wustermark ist sie vierspurig ausgebaut und sehr stark frequentiert. Der Werbeturm verfügt über 2*224 m² Werbeflächen in einer Gesamthöhe von 40 Meter. Schon aus einer Entfernung von rund 2.000 Meter aus beiden Fahrtrichtungen gut sichtbar. In Betrieb seit April 2014. Kontaktwert der BASt (Bundesanstalt für Straßenwesen): 2.478.600 pro Monat/Fläche.

Formate

Wir bieten Ihnen vielfältige Größen und Buchungsmodelle für Ihr MaxiPoster an:

Maxiposter XXL

MaxiPoster XXL

224 m² in 14 m * 16 m
140 m² in 10 m * 14 m

Extremer Impact mit höchster Wahrnehmung garantiert.

Maxiposter XL

MaxiPoster XL

98 m² in 14 m * 7 m
Riesiger Impact mit größter Wirkung. Wettbewerbsausschluss kann garantiert werden.

Maxiposter Twin

MaxiPoster XL Twin

98 m² in 14 m * 7 m
Zwei getrennte Flächen ermöglichen die gleichzeitige Kommunikation Ihrer Image- und Aktionskampagne.

Mediadaten

Unsere Werbetürme stehen direkt an Deutschlands meist befahrenen Autobahnen. Eine Netzwerkbelegung (12 Standorte, eine Fahrtrichtung, 28 Tage) bringt Ihre Botschaft 36 Millionen Mal in die Augen Ihrer kaufkräftigen Zielgruppe! Aber auch ein selektiver Einsatz mehrerer regionaler Standorte - in einem Paket kombiniert - sowie die Belegung einzelner ausgewählter Standorte ist problemlos möglich. Gerne senden wir Ihnen unsere Mediadaten.

Mediadaten PDF

Anlieferung

Jedes Medium hat seine besonderen Eigenschaften und die wollen berücksichtigt werden, wenn man den Maximalnutzen des Mediums einfordert. Ein wesentlicher Teil des Werbeerfolges auf einem MaxiPoster liegt natürlich in der Gestaltung der Fläche

Dos

  • Buchstabengröße mindestens 120cm
  • Wir empfehlen maximal 8 Wörter
  • Logo in lesbarer und erkennbarer Größe

Don'ts

  • Bestehende Anzeigen oder Gebrauchsgrafiken einfach vergrößern
  • Zu viele Informationen Integrieren
  • Zu kleine Abbildungen einbauen
Spezifikationen PDF

Perfekte Außenwerbungstechnik

Die Konstruktion unserer Werbepylone und MaxiPoster Werbeflächen ist technisch perfekt durchdacht und gewährleistet die optimale Sichtbarkeit Ihrer Werbebotschaft und einen effizienten Einsatz der Riesenposter.

Durch MaxiPoster patentiertes Aufzug- und Spannsystem zum schnellen Austausch der Megaboards.
Wiederverwendbarkeit der produzierten Werbeplanen an anderen B.A.B. MaxiPoster-Standorten.
Die Autobahn Werbetürme bestehen aus 110t Stahl und sind auf einem 150 m² Stahl-Beton-Fundament verankert.
Werbeturm Ich einfach unverbesserlich II
Hochwertiges Werbeplanenmaterial aus Frontlit mit reißfester Sturmkonfektion speziell für die OoH Werbung.
Installation der Riesenposter in einem speziellen Blickwinkel (Forced Exposure).
Spektakuläre Ausleuchtung der gesamten 224 m² Werbefläche mit modernster Beleuchtungstechnik.

Live Vorschau

Testen Sie ihr Motiv einfach mal mithilfe unseres Vorschau-Tools. Wählen Sie eine Bilddatei von Ihrem Rechner aus (jpg, gif, png).

Immer gut informiert:

Kontakt

Sie möchten Werben oder haben ein interessantes Grundstück für einen Werbeturm. Füllen Sie einfach das Formular aus und wir rufen Sie zurück.

B.A.B. MAXIPOSTER
Werbetürme GmbH

Dorotheenstraße 64
22301 Hamburg

Telefon: 040 - 80 79 364-70
Telefax: 040 - 8079 364-80
info@maxiposter.de

Ansprechpartner:

  • Christian Weber, Leitung Einkauf u. Standortakquise, Prokurist
  • Christian Heimeier, Leitung Vertrieb u. Marketing, Prokurist
Fachverband Außenwerbung e.V.